Mittwoch, März 17th, 2010

Halb zog sie ihn, halb sank er hin…in der Bar jeder Vernunft

17 Mrz 2010 | : Allgemein, Ausflüge, Berlin heute, Kultur in Berlin, Kunst, Theater

Sabrina Ascacibar AHOI!

Ein Seemann sticht in See, eine Sängerin schifft sich ein, um ihr Glück zu finden, ein Matrose sucht die Frau, deren Namen auf seiner Brust tätowiert ist, eine chinesische Geliebte wartet auf ihren Kapitän am Hafen von Shanghai und eine Nixe verschlingt einen Fischer nach dem anderen… (Text Bar jeder Vernunft). 

“Ein Abend der Extraklasse! Mal ist sie der coole Seemann mit Braut in jedem Hafen, mal die rassige Diva, deren Interpretation von ‘La Paloma’ Fernweh weckt. Und als verführerische Nixe erzählt sie von den Verlockungen des Meeres. Musikalisch einfühlsam von Maik Schott und Sönke Rust begleitet, reißt sie mit ihrem maritimen Liederabend das Publikum zu Beifallsstürmen hin. Einfach elektrisierend ist ihre Stimme, die von verrucht-verraucht bis zum fröhlichen Zwitschern reicht, die einmal Schauer über die Zuschauerrücken jagt, und einem dann wieder Tränen in die Augen treibt. Jazzige Arrangements wechseln mit großer Operngeste und schlichtem Gesangsvortrag.” (Hamburger Morgenpost

Besser kann man es nicht beschreiben – besuchen Sie einfach die Vorstellung und urteilen Sie selbst! Ein Genuss der  Extraklasse – für die Ohren und auch etwas fürs Auge – die Gastronomie ist schon immer fürsorglich und der Service makellos. – Wem es nicht reicht, der kann auch noch einen “Absacker“ im RumTrader zu sich nehmen, nur aufgepasst, dass der Abend nicht zu extravagant wird.

Besuch im Lego Flagship-Store Berlin

17 Mrz 2010 | : Allgemein, Ausflüge, Kultur in Berlin, Kunst, weltweit

Das in Dänemark gegründete und weltweit vertretene Unternehmen Lego eröffnete einen Flagship-Store am Tauentzienstraße 20. Die in unmittelbarer Nachbarschaft zum KaDeWe gelegenen ca. 660 m² großen Räumlichkeiten, welche früher das Berliner Modeunternehmen Stottrop nutzte, wurden nun von Lego übernommen.

Nach entsprechender Um- und Ausbauphase folgte die Eröffnung des neuen Flagship-Stores im Herbst des letzten Jahres. Eigentümer ist eine private Erbengemeinschaft. Die Vermittlung des Mietvertrages sowie die Beratung des Eigentümers und des Mieters erfolgten durch das auf Einzelhandelsflächen spezialisierte und bundesweit tätige Immobilienunternehmen storescouts.

Multimedia wird neben Lego zum Anfassen hier ganz groß geschrieben

Wem der Besuch des Lego Flagship-Store nicht reicht, der kann zusätzlich das Legoland DicoveryCenter am Potsdamer Platz besuchen…

Informationen und Tickets hierfür erhalten Sie auch in den beiden Hotels Berlin Plaza & Hotel Astoria.