Hotel heute

Archivierte Beiträge

Gestern in Berlin – auf ein Wort in der HSMA Competence Center Ost

Erdacht von on 18 Mai 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Berlin heute, Hotel heute, Kultur in Berlin, Veranstaltung

Heiße Diskussion zur sogenannten Übernachtungsteuer (“City Tax“) 

Gestern trafen sich im Hotel Abion Spreebogen die Mitglieder und Interessierten der HSMA Competence Center Ost zu einer Informationsveranstaltung, bei der es um den Gesetzentwurf zur sogenannten City-Tax ging. 

“Der Berliner Senat hatte ja am 23. April 2013 auf Vorlage von Finanzsenator Dr. Ulrich Nußbaum den Gesetzentwurf für eine Übernachtungsteuer (“City Tax“) in Berlin beschlossen. Demnach soll ab dem 01. Juli 2013 eine Übernachtungssteuer in Höhe von 5 Prozent auf den Logispreis für nicht beruflich veranlasste Übernachtungen erhoben werden. Der Entwurf wurde nun vom Senat im Abgeordnetenhaus eingebracht.“ 

HSMA Competence Center Ost   Herr Thomas Lengfelder, Hauptgeschäftsführer des DEHOGA Berlin war auch dieses Mal wieder für die Fragen zum Thema vor Ort, denn nach Auffassung des Hotel- und Gaststättenverbandes Berlin ist der Beschluss juristisch nicht haltbar, vorliegenden Stellungnahmen der Landesbeauftragten für Datenschutz kommen zudem auch aus datenschutzrechtlicher Sicht zu diesem Schluss. 

Desweiteren zu Gast war auch Frau Kathrin Wirth – Überschär, Direktorin des Adina Apartment Hotel Hamburg Michel und stellv. Regionalleiterin, der HSMA Nord aus Hamburg, sie gab Best Practice Beispiele aus der Umsetzung zu der seit Januar 2013 in Hamburg gültigen Kultur- und Tourismustaxe.

Ein Ort der Ruhe und Erholung…

Erdacht von on 15 Mai 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Berlin heute, Hotel heute, Hotelgeschichte

…die Blumenkästen der Sonnenterrassen im Astoria Hotel Berlin sind für die Sommersaison bepflanzt

Spätestens wenn am 16. Mai die Eisheiligen vorüber sind und kein Frost mehr droht, ist es Zeit, den Balkon wieder mit blühenden Pflanzen zu bestücken. So auch heute im Astoria Hotel Berlin, wo unsere Hausdame mit den Kollegen von der Technik die Bepflanzung der Blumenkästen auf den Sonnenterrassen und Balkonen vornehmen lies. 

Fasanenstraße 2 Astoria Hotel Berlin    Wir freuen uns immer wieder, für unsere Gäste diesen Rückzugsort vom geschäftigen Leben in der hecktischen Großstadt so schön gestalten zu können, zu pflegen und sauber zu halten. – Das größte Lob kommt natürlich von den Gästen selbst, wenn es dann im Gästebuch heißt: “…kleines sehr sauberes und gepflegtes zudem ruhiges familienbetriebenes Hotel, …nettes zuvorkommendes Personal, …wunderschöne, liebevoll gepflegte Terrassen mit bequemen Holzmöbeln und Sitzkissen“. – Bei schönem Wetter ist täglich von morgens ab 08 Uhr pünktlich zum Frühstück bis zum Abend gegen 21 Uhr geöffnet. …man hat das angenehme Gefühl, nach Hause zu kommen”. Vielen Dank! 

Balkon Astoria Hotel Berlin   Hervorzuheben ist, dass dieses Hotel nach und nach renoviert wird und der Standard sich in den letzten Jahren damit sichtbar verbessert hat. Besonders aufmerksamer Service aller Mitarbeiter kommt zudem noch dazu. Die Gästestruktur ist daher auch sehr gemischt, von jungen Familien bis hin zu Senioren.  Besuchen Sie uns bald wieder!

Astoria Hotel Berlin
Fasanenstraße 2
10623 Berlin
Tel. für Ihre Reservierung 030/ 3124067
info@hotelastoria.de
www.astoria.de

Aktuell informiert – gleich mit Ihrer Reservierungsbestätigung

Erdacht von on 02 Mai 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Ausflüge, Berlin heute, Hotel heute, Klassik, Kultur in Berlin, Kunst, Theater, Veranstaltung

Unser neuer Ticketservice!

Kooperation mit Ambient Audio    Ganz neu in unserem Service Angebot befindet sich unsere Kooperation mit Ambient Audio – unserem Anbieter für Veranstaltungen!
Nach jeder Zimmerbuchung erhalten Sie eine automatische Reservierungsbestätigung mit den Eventhinweisen Ihrer Reisezeit. Diese können dann direkt online oder über eine Hotline gebucht werden.

Schauen Sie doch mal…

Green asparagus with ham?

Erdacht von on 30 Apr 2013 | Kategorie: Allgemein, Ausflüge, Berlin heute, Hotel heute, Veranstaltung

Chef Eibl and his team recommend …

Asparagus_KNESE    Asparagus at the grocery stores is a sure sign of spring. We Germans call it “Royal Vegetable” or “Eatable Ivory” – facinating the gourmets all over the world – but it is also full of vitamins and antioxidants. Asparagus is a nutritional power house….Did we whet your appetite? From Thuesday, April 30th 2013…

You may try it at our “KNESE” restaurant (Knesebeckstrasse 63 – only 10mins walking distance…)

 

Mit dem Fahrrad durch die Hauptstadt

Erdacht von on 26 Apr 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Ausflüge, Berlin heute, Hotel heute

Die Saison zum Fahrradfahren ist eröffnet  – auch das Astoria Hotel Berlin bietet in diesem Jahr wieder eine Vermietung von Fahrrädern an 

Das Wetter ist bestens, blauer Himmel und die Sonne scheint, die Stadt lädt zur Erkundung ein – und warum nicht einmal mit dem Fahrrad Berlin besichtigen? Die Stadt auf zwei Rädern – zum Beispiel vorbei am Schleusenkrug durch den Tiergarten zum Brandenburger Tor, und zurück, einfach herrlich. Oder nach dem Halensee im Grunewald radeln, vorbei an der KNESE, wo man gut & günstig zu Mittag speisen kann, mit bestem Blick auf den Ku’damm.

Berlin by Bike  Exklusiv die Fahrräder von “BERLIN & BIKE”, eine Vermietung erfolgt direkt im Hotel. Die Tagesmiete (vier bis zwölf Stunden) beträgt nur EUR 12,–. Falls einmal keine Fahrräder mehr vor dem Hotel zu sehen sind, das Personal hält weitere Fahrräder im Innenhof des Hause bereit. Bitte fragen, die freundlichen Kollegen helfen gern weiter… 

Astoria Hotel Berlin
Fasanenstraße 2
10623 Berlin
Tel. 030/ 312 40 67
info@hotelastoria.de
www.hotelastoria.de

Die Sonnenterrassen im Astoria Hotel Berlin sind für den Sommer vorbereitet…

Erdacht von on 25 Apr 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Ausflüge, Berlin heute, Hotel heute

…ein Ort der Ruhe und Erholung!

untere Terrasse Astoria Hotel  Die beiden lauschigen Sonnenterrassen des Astoria Hotels bieten zwar keinen fantastischen und eindrucksvollen Blick über Berlin, dafür aber komfortable Holzmöbel mit Sitzkissen und zwei Liegen mit bequemen Unterlagen zum Entspannen unter freiem Himmel.

obere Terrasse Astoria  Hotel  Hier kann man Kaffeespezialitäten, einen gut gekühlten Weißwein, oder ein frisch gezapftes Bier genießen, aber auch entspannt eine Zigarette rauchen oder in Ruhe ein Buch lesen, weit weg vom quirligen Treiben der Großstadt. Und nur unsere Hotelgäste kommen in den Genuss der beiden Sonnenterrassen, bei schönem Wetter ist täglich von morgens ab 08 Uhr pünktlich zum Frühstück bis zum Abend gegen 21 Uhr geöffnet – für jeden unserer Hotelgäste eben der passende Moment dabei.

Und wer es doch dann etwas belebter mag, kann gern die Atmosphäre auf der Terrasse des Restaurants KNESE direkt am Ku’damm gernießen…bei leckeren Speisen der Berliner aber auch Deutschen Küche…

Gestern Abend in Berlin – unser Nachbar feierte sein 1-jähriges Bestehen

Erdacht von on 19 Apr 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Berlin heute, Hotel heute, Veranstaltung

Das Hotel Indigo Berlin – Ku’damm – das “Neue“ neben dem Astoria Hotel Berlin

 Haupteingang Indigo Hotel mit Baustelle …feierte gestern Abend Geburtstag. Kühle Getränke und kleine Speisen wurden gereicht in Wohlfahrts Restaurant & Bar, der Restauration im Nachbarhaus, welches überwiegend Österreichische Küche anbietet. – Eröffnet im Februar 2012 als erstes Hotel der Marke “Hotel Indigo“ in Deutschland,  gehört das “Neue“ neben dem Astoria Hotel Berlin und zwischen dem Wyndham Berlin Excelsior Hotel nun fast schon wieder zu den alt eingesessenen Häusern in der Nachbarschaft und auf dem Berliner Hotelmarkt. Die Nachbarschaft spielt dabei die Hauptrolle, denn das Konzept der Indigo Hotels ist, eine eigene “Neighbourhood Story“ zu erzählen… sich in die Details der Nachbarschaft integrieren, die Kultur, den Puls und den Rhythmus dieser mit Farben und Tönen widerspiegeln.

“…mit der herausragenden Lage am Kurfürstendamm im Westen der Stadt …der ideale Ausgangspunkt, um die Hauptstadt zu entdecken und zu erleben…“ so die Direktorin des Hauses an der Hardenbergstraße/ Ecke Fasanenstraße. 

Wir wünschen der Kollegin weiterhin recht viel Erfolg und freuen uns über die sehr gute nachbarschaftliche Zusammenarbeit. Vielen Dank für die Einladung und alles Gute!

Berlin erleben – zu Gast im Waldorf Astoria

Erdacht von on 11 Apr 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Berlin heute, Hotel heute, Veranstaltung

Heute beim City Talk der AG City das neue Fünf-Sterne-Hotel am Breitscheidplatz kennenlernen 

Dachterrasse Waldorf Astoria In Anlehnung an den Mythos des berühmten Originals in der New Yorker Park Avenue und kombiniert mit einem kräftigen Schuss Berliner Weltoffenheit werden heute die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft City e. V. die neue Adresse im Herzen der City West kennenlernen, das Waldorf Astoria zu einer Präsentation besuchen. General Manager Friedrich W. Niemann lässt es sich nicht nehmen, die geladenen Gäste, aber auch neue Mitglieder der AG City sowie deren Geschäftspartner persönlich zu begrüßen.

Waldorf Astoria  Bei kulinarischen Köstlichkeiten kann man sich im Gespräch erste Eindrücke verschaffen und über Erfahrungen austauschen. Wir sind schon mal gespannt, wie das Haus nun ausschaut, wie es sich seit der Eröffnung präsentiert und freuen uns auf den einen oder andere Blick hinter die Kulissen, unter anderem in die Zimmer, in das Restaurant Les Solistes by Pierre Gagnaire , in die Lang Bar im Art Déco Stil, aber auch in den Ballsaal  mit seinem Foyer und natürlich in den Spa- und Wellness-Bereich. Alle Achtung, auch diesmal wieder ein interessanter Ort für das Treffen der AG City. Vielen Dank für die Einladung! Wir sind immer wieder gern dabei.

Aktuelle Spezialitäten im Restaurant KNESE

Erdacht von on 06 Apr 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Ausflüge, Berlin heute, Hotel heute, Veranstaltung

Entdecken, Erleben, Genießen – Mal wieder Land sehen – die Brandenburger Landpartie…

Brandenburger Landpartie “…denn die Tradition der Brandenburger Landpartie gibt es seit 1994 in Brandenburg….so hat die Brandenburger Landpartie auch viele Facetten: meistens ist zu dieser Zeit schon Erntezeit für Spargel und Erdbeeren, gut in diesem Jahr (2013) nun noch nicht…aber auf jeden Fall ist die Brandenburger Landpartie die schönste Möglichkeit, die Mark zu Entdecken und zu Erleben…”.

…und auch die Speisekarte vom Restaurant KNESE wird regelmäßig von saisonalen Spezialitäten begleitet. Küchenchef Herr Eibl empfiehlt aktuell die Brandenburger Landpartie, welche Sie in diesem Fall schon mal genießen können…

 Frühlingseintopf mit Lauch und Kartoffeln, Möhren
und Brandenburger Wildbockwurst
EUR 5,90

Gebratenes Hechtfilet auf gelben Rüben und Frühlingskartoffeln
EUR 14,50

Geschmorte Hirschkeule mit Wirsingkohl und Kartoffeln
EUR 15,50

Filet vom Kräuterschwein an Spreewälder Schmorgurken und Frühlingskartoffeln
EUR 14,90

Kasselerbraten an Knieperkohl und Pellkartoffeln
EUR 13,90

Das Restaurant “KNESE” bietet Ihnen im Alt-Berliner Flair vor allem typisch Berliner Spezialitäten, aber auch eine frische, Deutsche Küche an. Ob ein “Eisbein mit Sauerkraut”, oder original “Berliner Kartoffelsuppe”, aber auch Wiener Kalbsschnitzel – für jeden Geschmack findet sich hier die richtige Speisenauswahl.

Restaurant & Bar sind täglich geöffnet von 11.00 Uhr bis 1.00 Uhr. Parkplätze am Haus vorhanden! Wir freuen uns auf Ihre Tischreservierung unter der Telefonnummer: 030/ 88413 448

Restaurant KNESE
Knesebeckstrasse 63/ Kurfürstendamm
10719 Berlin
info@restaurant-knese.de
www.restaurant-knese.de

Veranstaltungen im Astoria Hotel Berlin

Erdacht von on 06 Apr 2013 | Kategorie: Allgemein, Astoria, Berlin heute, Hotel heute, Veranstaltung

Die Berliner Jugendmeisterschaft vom 20. April bis zum 22. April 2013 

Zum 34. Mal findet die Berliner Jugendmeisterschaft (BJM) statt. Wieder mit sieben Berufsgruppen und ein paar Neuerungen, diesmal hat man die Altersgrenzen für die Berufsgruppen der Restaurantfachleute, Hotelfachleute und Köche angepasst. Die BJM ist eine gute, für Mitgliedsbetriebe kostenlose Vorbereitung der Azubis auf die Abschlussprüfung. Die erfolgreiche Teilnahme der Auszubildenden kann einen positiven Marketing-Effekt mit sich bringen und zeigt das Engagement der Auszubildenden, später kann man ein Zertifikat der Berliner Jugendmeisterschaft in den Bewerbungsunterlagen vorweisen.

Astoria-Hotel-Berlin-am-Kurfurstendamm 2013 wird sich der Praxisteil einem Ländermotto widmen. Die Veranstaltung wird organisiert vom DEHOGA Berlin gemeinsam mit dem VSR Berlin (Verband deutscher Serviermeister, Restaurant- und Hotelfachkräfte) sowie dem Landesverband der Köche Berlin Brandenburg und durch die IHK Berlin, das OSZ Gastgewerbe und zahlreiche Sponsoren unterstützt. Insgesamt bewerben sich jährlich ca. 300 junge Menschen um die begehrten Plätze im Endausscheid der Berliner Jugendmeisterschaft. Austragungsorte sind hier dann eben die IHK Berlin sowie das Oberstufenzentrum Gastgewerbe (OSZ Gastgewerbe) aber auch das Astoria Hotel Berlin in der Fasanenstraße 2. 

Am 20. April und 21. April 2013 können diejenigen, die durch den Vorentscheid in die Endrunde gekommen sind, unter prüfungsähnlichen Bedingungen, also im Praxisteil (Endausscheid) ihr Können unter Beweis stellen. Wir freuen uns schon jetzt auf einen spannenden Wettbewerb! Anschließend erfolgt am Montag, 22. April 2013 erfolgt die Siegerehrung (Änderungen vorbehalten). 

Ansprechpartner:
Herr Gerrit Buchhorn
Tel. 030/ 318048-12
ausbildung@dehoga-berlin.de
www.dehoga-berlin.de/bjm

« Vorherige SeiteNächste Seite »